Logo
0  Artikel im Warenkorb | Warenwert: 0,00 € Zum Warenkorb / Zur Kasse
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 

Total

Körrie KAP (Körrie-Aktiv-Perlen)

  • Extra gehärtete und oberflächenveredelte Kugeln.
    Verhindert das Verklumpen von Körrie und anderen Streugewürzen.

    Körrie KAP – Körrie-Aktiv-Perlen

    Mit Körrie-Aktiv-Perlen mindern Sie das Risiko von Klumpenbildung bei feinpulvrigen Körrie-Mischungen, anderen Streugewürzen, Kochsalz, Zucker und weiteren Lebensmitteln, wenn diese gestreut oder gerieselt werden sollen. Die Perlen halten Ihre Streugewürze locker und rieselfähig. Die Wirkung der Kugeln ist rein mechanisch, es kommen keine Trennmittel oder andere Chemikalien zum Einsatz. Mit jeder Schüttelbewegung Ihres Streuers bewegen sich die Kugeln mit, lockern den Inhalt und beseitigen evtl. beginnende Klümpchenbildung.
    "Körrie KAP" sind als Kugeln aus Glas (KAP L) oder aus Aluminiumoxid-Keramik (KAP S) erhältlich. Im Gegensatz zu anderen Kugeln, die zur Lockerung von Pulvern angeboten werden, sind die Körrie-Aktiv-Perlen extra nicht geometrisch rund. Zudem ist ihre Oberläche leicht uneben bzw. rauh. Durch die bewusst ungleichmäßige Form wird die Lockerungswirkung der Kugeln in Pulvern verbessert und die mechanische Lockerungswirkung verstärkt. "Körrie KAP" sind sehr hart, nahezu unzerbrechlich, temperaturbeständig und lebensmittelecht. Im Gegensatz zu Edelstahlkugeln sind "Körrie KAP" garantiert nickel- und chromfrei.
    Die Kugeln "KAP L" und "KAP S" wurden zur Verwendung in Körrie-Gewürz-Streuern "Körrie KGS" optimiert, können aber auch in anderen Streuern genutzt werden. Darüber hinaus können Sie "Körrie KAP" auch als Backkugeln (Blindfüllung) beim Blindbacken oder als Reinigungskugeln zur schonenden Reinigung schwer zugänglicher Gefäße wie Vasen, Flaschen oder Karaffen verwenden.

    Körrie-Aktiv-Perlen KAP L – Glaskugeln

    "Körrie KAP L" sind aus bleifreiem Glas, das thermisch und chemisch nachbehandelt und gehärtet wurde. Die Oberfläche ist poliert und hat kleine Mikro-Dellen. "Körrie KAP L" werden zur Verwendung in Pulvern mit geringer Schüttdichte empfohlen, z.B. in "Körrie M25", "Körrie EK5", sowie in Mehl, Stärke oder Kakao, wenn diese als Streu- oder Rieselgut genutzt werden.

    Technische Daten "KAP L":

    • Material: bleifreies Glas, transparent
    • Durchmesser: ca. 10 mm ± 5%
    • Dichte: 2,5 g/cm³ ± 0,04
    • Oberfläche: poliert mit Mikro-Dellen, gehärtet
    • Resistenz: gegen haushaltsübliche Säuren, Laugen, Alkohole, Salze und deren Lösungen
    • Thermisch stabil: ≤ 560 °C
    • Empfohlene Verwendungsmenge: 4 - 7 Stück je 100 cm³ Nutzvolumen
    • Menge je Packung: Beutel zu 20 Stück oder Beutel mit ca. 250 g ± 2%

     

    Körrie-Aktiv-Perlen KAP S – Keramikkugeln

    "Körrie KAP S" bestehen aus einer hochfesten Keramik auf Basis von Aluminiumoxid. Ihre Oberfläche ist angeraut, aber nicht porös. In Pulvern mit mittlerer und hoher Schüttdichte wird der Einsatz von "Körrie KAP S" empfohlen, z.B. in "Körrie 105", "Körrie H55", aber auch in "Körrie WVZ", sowie in Zucker, Salz oder Gries, wenn diese gestreut oder gerieselt werden sollen.

    Technische Daten "KAP S":

    • Material: Aluminiumoxid 90, reinweiß
    • Durchmesser: ca. 11 - 13 mm ± 5%
    • Dichte: 3,63 g/cm³ ± 0,07
    • Oberfläche: granulationsrau, dicht, ohne Porosität
    • Resistenz: gegen haushaltsübliche Säuren, Laugen, Alkohole, Salze und deren Lösungen
    • Thermisch stabil: ≤ 1600 °C
    • Empfohlene Verwendungsmenge: 3 - 6 Stück je 100 cm³ Nutzvolumen
    • Menge je Packung: Beutel zu 20 Stück oder Beutel mit ca. 250 g ± 2%

     

    Reinigen Sie die Körrie-Aktiv-Perlen vor der ersten Verwendung, um eventuell anhaftende Verunreinigungen (durch Lagerung oder Transport) zu entfernen.

    Tipps zur Reinigung der Körrie-Aktiv-Perlen:

    • Körrie-Aktiv-Perlen sind schadstofffrei, wiederverwendbar und nahezu dauerhaft haltbar. Zur Reinigung geben Sie die Kugeln in einen passenden Behälter, füllen diesen mit einer üblichen, lauwarmen Spülmittellösung und schwenken die Perlen darin. Nach der Reinigung gießen Sie die Perlen über ein Sieb ab, spülen sie unter klarem Wasser nach und lassen sie an der Luft trocknen. Bei Verwendung als Backperlen können Sie anhaftende Verschmutzungen auch mittels anderer haushaltsüblicher Reiniger entfernen.
    • Wegen der geringen Größe der Körrie-Aktiv-Perlen dürfen diese nicht in Geschirrspülmaschinen gereinigt werden (auch nicht in Siebträgern), da diese Geräte beschädigt werden können.

     

    Achtung: Körrie-Aktiv-Perlen sind nicht als Spielzeug für Kinder geeignet. Die Kugeln können in die Atemwege von Kindern gelangen. Es besteht Erstickungsgefahr. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren!

Weitere Artikel
Top